Werbung: Lidl präsentiert „#SANTACLARA“

2320 Aufrufe 0 Comment

Die Weihnachtszeit stellt „the best time oft the year“ – also die schönste Zeit des Jahres – dar. Die Menschen zeigen sich fröhlich, besinnlich und entspannt. Jedoch bedeutet Weihnachten nicht für alle Jubel, Trubel und Heiterkeit. Vorwiegend Frauen verfallen in Stress und Hektik, da zahlreiche Aufgaben anfallen. Beispielsweise gilt es, den Weihnachtsbaum zu schmücken, Plätzchen zu backen, Geschenke zu kaufen und diese einzupacken. Es sind die Mütter, Töchter und Großmütter, die sich bemühen, das Weihnachtsfest zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen.

Jedes Jahr geben sie sich Mühe, einen gelungenen Braten auf die Festtafel zu bringen und die Wohnung weihnachtlich zu gestalten. Erhalten sie dafür ein Lob? In der Regel nicht, denn Santa Claus steht im Rampenlicht. Ihm legen die Kinder Kekse auf den Kamin und schreiben ihm nette Briefe. Die Rolle der Frauen fällt dabei unter den gedeckten Weihnachtstisch. Lidl empfindet das in unserer modernen Gesellschaft als unfair und präsentiert den österreichischen Kunden die sympathische Santa Clara.

Santa Clara ehrt die Rolle der Frauen

Mit dem neu eingeführten Weihnachtscharakter beteiligt sich das Unternehmen an der aufkommenden Gender-Debatte. Dabei holt es sich musikalische Unterstützung von der Sängerin Emily Roberts. Im Weihnachtsspot heizt sie Santa Claus mit den tanzbaren Rhythmen ein und sorgt dafür, dass vorrangig die Frauen im Rampenlicht stehen. Das eingängige Lied finden die Kunden in den bekannten Streamingportalen, um bereits in der Vorweihnachtszeit mitzufeiern.

Mit dem Spot stellt Lidl gegenseitiges Verständnis und Aufgeschlossenheit in den Mittelpunkt. Mit den Produkten des Discounters gelingt es der gesamten Familie, bei den Vorbereitungen für das Fest zu helfen. Damit entlasten sie die Mütter und sorgen für ein Gefühl der Gemeinschaft und der Zusammengehörigkeit.

Weihnachten – ein Fest für alle

Die moderne Santa Clara steht bei dem Unternehmen unter Motto: Weihnachten ist für alle da – Lidl auch. Damit zeigt sich, dass der Heilige Abend die Menschen zusammenbringt und gemeinsam ein außerordentliches Erlebnis entsteht.

document.write(“);

Datenschutzinfo